Psyche

L-Tyrosin – Für mehr Antrieb und Wohlbefinden

L-Tyrosin ist eine nicht-essentielle Aminosäure, was bedeutet, dass der Körper sie ausreichend aus anderen Aminosäuren synthetisieren kann und sie normalerweise nicht über die Nahrung aufgenommen werden muss. L-Tyrosin ist ein Vorläufer von verschiedenen wichtigen Neurotransmittern im Gehirn, einschließlich Dopamin, Noradrenalin und Adrenalin. Diese Neurotransmitter spielen eine entscheidende Rolle bei der Regulation von Stimmung, Antrieb, Motivation und […]

L-Tyrosin – Für mehr Antrieb und Wohlbefinden Weiterlesen »

Lithium zur Verbesserung psychischer Befindlichkeitsstörungen

Lithium zur Verbesserung psychischer Befindlichkeitsstörungen

Lithium gilt als eine effektive Substanz zur Vorbeugung von Rückfällen bei bipolaren affektiven Störungen. Allerdings erfordert dies einen Plasmaspiegel von 0,4 bis 1,0 mmol/l. Lithium ist auch im menschlichen Organismus und im Blutplasma vorhanden, obwohl die Essenzialität von Lithium nach wie vor nicht eindeutig nachgewiesen ist. Obwohl keine klar definierten Mangelerscheinungen für Lithium beim Menschen

Lithium zur Verbesserung psychischer Befindlichkeitsstörungen Weiterlesen »

Nach oben scrollen